Dienstag, 11. Juni 2013

Wochend & Sonnenschein

längst vorbei! Aber schön war es, das zauberhafte Erdbeerfest .
Eine sehr schöne Location, ein wirklich zauberhaftes Fest, das wirklich für Familien mit Kindern wie gemacht war. Mit tollen Akrobaten und Künstlern, wunderbaren  "Nachbarn" ( wir Kunsthandwerker hatten trotz höherer Gewalt am Samstag richtigt viel Spaß!) und Erdbeeren satt!
Ich habe wirklich noch nie so einen guten Erdbeerkuchen gegessen! 

Mit mir gereist ist eine spartanische Wolldelegation vom Wollkenschloss , Heike  und ihr Mobil  boten mir über Nacht ein Dach.
Besuch hatte ich von Inga (Häkelbüdelclub Pönitz) am windigen, kalten Samstag; liebe Inga, vielen Dank! Dein Besuch hat den Tag versüßt! Und am Sonntag von Bini, Frau Bloggeflüster, die leider nicht mehr bloggt und Heike von den Lübecker Maschen. Beide brachten ihre Männer mit, und so konnten wir uns aufs Wesentliche konzentrieren: Gespräche über Wolle! Es war so schön, Euch da zu treffen!  (Bini machte ein Foto!!!Nun hat sie für alles Zeiten meine unfotogene Seite bei sich! Ich war übernächtigt, ungeschminkt und schlecht gekleidet , denn ich war im Sommerleichtoutfit angereist un  hatte dem Wetterbericht vertraut. Am Sonntag trug ich dannn ALLES am Leib, was ich dabei hatte.) 

Euch habe ich ein paar schöne Fotos mitgebracht.


© B. Mesterheide 2013

Am Samstagabend, nach dem Ausklang des Fests, da schlenderten Heike und ich noch ganz in Ruhe durchs Gelände  in den Sonnenuntergang...

© B. Mesterheide 2013




Kommentare:

bloggefluester hat gesagt…

sie bloggt schon noch, nimmt sich nur grad ne kreative auszeit ... oder so ;)
ja, es war schön, dich a) zu überraschen und b) kennenzulernen -smile- .. und so unfotogen bist du nicht ... dürfte ich es denn bei mir veröffentlichen? weil wenn du kein grund bist, mal die staubknöllchen und spinnweben dort zu beseitigen ;) ...
lg
bini.

Alva hat gesagt…

:) waaah.. also,wenn das kein Grund ist: aber bitte doch !