Sonntag, 4. Mai 2008

Frühling lässt sein...

.. wer jetzt ein Gedicht erwartet hat, der liegt falsch *g*
Ich lass im Frühling nämlich alles sein, was mich irgendwie genervt hat.
Jawohl!
Statt dessen lange Spaziergänge mit Nachbars Hund, Sonne geniessen, Natur schnuppern und inspirieren lassen.

Tatsächlich hab ich doch noch Bilder meiner Tabletts gefunden (Töchtling 2 behauptet steif und fest, es hiesse Tabletten) und die stell ich hier jetzt rein. Sehen life aber schicker aus als hier im Bild.

Kommentare:

Morag.strickt hat gesagt…

Ui, sind die schööööön!

Auri hat gesagt…

Also das finde ich auch, die sehn auch auf dem Bild schon super klasse aus. :-)

klengelchen hat gesagt…

*grml, ich bin kein google-blogger *tzäs, aber ich muss doch mal schreiben *gg (schalte gefälligst auch für andere Blogger die Kommentarfunktion frei *rummecker *lach)

Öhm, was wollte ich schreiben? *koppkratz Ach ja...

Hier tut sich ja doch mal wieder was und tolle Sachen sieht und liest man - mal abgesehen von den Diäten *bröckel

Ich hoffe ja, dass Du hier endlich mal bissi mehr zu Potte kommst. Ich weiss, Du bist kreativ und vorallem vielseitig kreativ *gg.