Samstag, 17. Mai 2008

Farbrausch

Oder besser Färberausch...
Ich wollte es doch nun auch einmal ausprobieren und Färben. Aber nicht Wollgarn, sondern etwas von meinen 3,5 kg feinstem Merino, kardiert und im Band.
Dank Pigeldi kam ich ja neulich in den Genuß von Ostereierfarben (nochmals Danke!) und es konnte losgehen!!

Es ging los, und zwar gestern, beim herrlichsten Sommerwetter (nun regnets in Strömen).

Die Ostereifarben (heiss löslich) hab ich in den Farben blau, grün, gelb, orange, rot. Gelesen hatte ich, dass die Färbung mit Ostereiserfarben bei der normalen Konzentration (250 ml Flüssigkeit je Tablette) nicht so kräftig wird.
Fein, denn mir schwebt "ein elfig-flatteriges" Garn vor.

200 g Kardenband wurden von mir in 4 Stränge je 50 g geteilt und lange in einem Eimer gewässert.
Dann ausgedrückt, auf die Folie gelegt und liebevoll mit der vorbereiteten Farbe in blau, grün und gelb beträufelt, gut in der Folie verteilt und hingebungsvoll in der Mikrowelle fixiert. Jetzt weiss ich endlich, wofür wir das Ding haben! Kleine Anmerkung am Rande: danach bitte sämtliche Fenster auf Durchzug: es riecht wirklich gewöhnungsbedürftig!!


Das Resultat ist ein sehr, sehr, sehr filigranes, durchaus elfig-flattriges-wabberndes Gemisch, was dezent an Badezimmerkacheln der frühen 60er erinnert *schluck*, Aber dennoch eine sehr filigrane Farbpräsenz aufweist.
Nun bin ich mal gespannt, wie das ganze versponnen aussieht, natürlich per Handspindel.
Über die Resultate informier ich dann auch gerne.
Leider geben die Photos mal wieder nicht die Farbbrillianz genau wieder *g* - und irgendwie sieht es "in echt" doch ziemlich anders aus, so ein Mittelding aus diesen beiden Photos.


Aufregend, aufregend. Mal gucken, was da jetzt draus wird, Projekte hab ich ja schon im Auge *g*

Voller Schaffensdrang wünsch ich Euch einen schönen Samstagabend ,

die Alva

Kommentare:

klengelchen hat gesagt…

Och nöööööööööö *motz, immer noch nicht für andere Blogger frei gegeben. Langsam streike ich! ^^

Ok, mein letzter Kommentar - und das meine ich vollkommen ernst.:)

Schieb beide Bilder übereinander, dann hast Du Deine Farbe aus dem RL *gg
Hast Du die Farbtupfer noch in die Wolle einmassiert oder einfach so betupft in Folie gewickelt und von Mikroben fixieren lassen?

Alva hat gesagt…

Höhö, ist doch freigegeben.
Das Ding lässt ja nur freigeben mit Einschränknungen zu *g* - oder Hinz und Kunz darf was dazu sagen - und das gespame will ich nicht...

Heul - Technik und ich gehen manchmal gar nicht.