Donnerstag, 23. Februar 2012

...

Es gibt Momente, die machen Dir einfach Freude!
Neulich war so einer, denn in einem kleinen Moment wurde ich von einer Person ganz besonders bedacht.
Das hat mich berührt und innerlich strahlen lassen, denn es zeigt mir, dass das, was ich mit vollem Herzen tue, große Wertschätzung erfährt. 
Seit langem bewundere ich die Werke, die unter Janas Händen entstehen. Besonders ihre "Fischdecke hat mich sprachlos werden lassen, und als ich die Werke in Natura bewundern durfte, war es um mich geschehen. 

Mit ganz besondere Freude nehme ich nun einen virtuellen Preis entgegen, den Jana mir verliehen hat.


Jana hat mir den Kreativ Blogger Award verliehen, weil sie meine "  Wollfärbungen einfach  nur bewundert" , so sagt sie - und ich lüge nicht, wenn ich sage, dass man mir kein größeres Kompliment machen kann. Liebe Jana, Du hast mir eine große Freude gemacht!

Nun mag manch einer mit solchen virtuellen Auszeichnungen , die von anderen Bloggern vergeben werden, nicht viel anfangen können. Ich finde jedoch, dass sie eine wunderbare Art sind, viele Menschen an der Kreativität anderer teilhaben zu lassen.

Und so gebe ich diesen Preis gemäß seinen Vorgaben weiter und erzähle sogar noch 10 Dinge über mich, die kaum einer weiß , denn so sind die Vorgaben:
List six blogs that the recipient thinks are outstanding and deserving of the award.
Share ten things that your readers may not know about you.

Ich weiss nicht, ob die von mir bedachten Blogger sich über diese Auszeichnung freuen, ich gebe sie Ihnen, weil sie mich auf viele Arten inspierieren . Und hoffe ganz tief in mir, dass sie sich ein wenig darüber freuen. Natürlich könnt ich ihn an allererster Stelle sogar Jana wieder verleihen, aber sie hat ihn ja schon *g*

Ich gebe den Preis weiter an eine wunderbare Filzkünstlerin, an die "Rabentochter & -mutter, -frau und -freundin..." , kurz an Rabenfilz , deren Filzarbeiten ich seit langem bewundere. Sie mag nach eigener Aussage keine Verkäuferin sein - muss sie auch gar nicht, denn sie ist Künstlerin!
Vielen Dank, dass Du mich so inspierierst!

Dann an Steffi , meine Königin des Amigurumi, die mich nach 20 Jahren durch ihre verspielten Designs dazu verführt hat, die Häkelnadel wieder in die Hand zu nehmen und nicht wieder wegzulegen. 

Fadenstille, sie entwirft phantastische, filigrane Tücher und traumhaft verspielte Strickkleider; es war mir eine große Freude, mit Dir den Hingucker testzustricken! Ja, Frau Fadenstille ist schon eine recht bekannte Bloggerin, aber ich konnte einfach nicht anders!

Lussekatt schreibt, und zwar ausschliesslich über das Leben in Schweden. Mein Sonnenstrahl für trübe Tage!

Ich mag Seife, ich mache sie ab und an noch für mich und meine Lieben. Über ein wunderbares Forum bin ich eines Tages auf einem Blog mit folgendem Titel gelandet: Lesende Frauen sind gefährlich .. und wir wissen ja, dass es stimmt. Die überaus kreative Hausherrin werkelt an vielen Fronten, und das ist genau das, was ich schätze. 

Der letzte Blog , den ich erwählt habe, ist ein heissgeliebter: meine Lieblings-Weltenwanderer sind gemeint. Ihr seid unglaublich! Mein besonderes Augenmerk gilt hier Michaela, die himmlische Glasperlen und Regenbogenräder zaubert.

Und falls einer von Euch "Preisträgern" nichts mit diesem Preis anfangen kann: ich find Eure Blogs toll und freu mich jedesmal, wenn ich dort spazieren gehe!


Nun folgt Teil 2 der "Pflicht": die 10 Dinge... die Reihenfolge ist unerheblich.
  1. ich ärgere mich ganz oft, dass ich mich nicht das traue zu tun, was andere tun. Das betrifft besonders das Thema "Bosheiten". Ja, ich wär manchmal gern so fies wie andere
  2. Je älter ich werde, desto ungesünder ernähre ich mich.
  3. Ich kann beinahe echte Freunde von falschen unterscheiden und giere nicht mehr nach Anerkennung von letzteren.
  4. Spinnen mag ich - sogar raustragen und vor dem Staubsauger retten.
  5. Nach wie vor nehme ich  mir zuviel vor und bin unzufrieden, wenn ich daran scheitere
  6. Ich hasse es, wenn ich Dinge zu früh ausposaune.
  7. Manche Sachen verlege ich oft - liegt das an der Unordnung oder ist das eine Vorstufe von....?
  8. Mein Selbstbewusstsein ist gewachsen.
  9. Meine Kinder liebe ich sehr und mache keinen Hehl daraus.
  10. Ich geniesse gemeinsames Werkeln  mit Freunden und Bekannten, das ohne Tratscherei auskommt. ( Danke an meine Lübecker Maschen *g*!)
So, dieser Mammutpost ist nun beendet ( und ich bin ausnahmsweise froh, dass der Vorsatz "alles auch in Englisch" noch nicht umgesetzt wurde). 






Kommentare:

janukke hat gesagt…

Hey Alva,

ganz ehrlich, du hast dir den Preis mehr als verdient! :D Und ich finde es gar nicht schlimm,dass du nicht fies bist. Meinetwegen darfst du so lieb bleiben wie du bist. ;)

Ja, unsere Treffen sind immer toll, nicht? Bald ist es ja schon wieder so weit! Bis dann! Du kommst doch, oder?

Lieben Gruß,
Jana

Alva hat gesagt…

Claro... und wenn Ihr wollt, dann auch nicht allein *g*

nana-spinnt hat gesagt…

Deine Farben....zum schwelgen!!!
Bin total begeistert, und komm Dich bestimmt wieder besuchen!

Mit dem, was Du machst, hast Du Dir diesen Preis redlich verdient.

Liebe Grüsse
Heike

Anu hat gesagt…

ich danke dir! herzliche grüße..:-)

Alva hat gesagt…

Liebe Nana, vielen Dank! Bald gibts neues Futter zum Schwelgen!

Liebe Anu, gerne doch! Ich find Deine Sachen wirklich wunderschön!

Lesende Frauen sind gefählich... hat gesagt…

Hallo liebe Alva,
habe mich sehr über den Award gefreut. Bin aber etwas überfordert, weil ich noch nicht wußte, was ich nun tun muß. Aber jetzt kann ich mich durcharbeiten (pflege z.Z. meine kranke Mutter und bin dadurch etwas in der Zeitfalle).
Also, nochmal vielen Dank.
lieben Gruß
Susanne

Lesende Frauen sind gefählich... hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.