Donnerstag, 8. Dezember 2011

Da waren doch noch

die kleinen Färbeleien von "vor dem Knock Out".
Gemeint war "Apfel, Nuss und Mandelkern".
Und ich hatte triefende Augen und tropfende Nase (oder umgekehrt).
Rausgekommen ist ein sehr, sehr dunkles Apfelgrün mit Tendenz ins laubfroschige, zumindest im Tweed,und ein sehr, sehr kräftiges dunkles  Braun.
hm, vielleicht Kokosnussbraun? Nein, ich denke nicht an dieses komische Volkslied, das mit Vorliebe vom Heino gesungen wird
Wie auch immer: sie sind da, 5 an der Zahl!
Und ein wenig "Granny Smith" ist auch dabei !


Nebenbei hab ich noch ganz wenig "Dicke" am Lager, ich glaub von jeder Farbe  maximal 500 g.
Muss am Winter liegen!


Kommentare:

Raphaela hat gesagt…

Deine "Grün's mit Nuss" sehen wieder sehr, sehr appetitanregend aus. Wenn ich nicht schon so viel Wolle hier liegen hätte . . .

Ich habe gestern Abend übrigens mit Hokkaido-Kürbis gefärbt. Heraus kam ein ganz schönes goldiges Gelb.

Tschüss und viele Grüße,
Raphaela

Ritterstern hat gesagt…

Wunderschönes grün!! Womit hast Du das gefärbt?

Ganz liebe Grüße,
Martina