Samstag, 8. Oktober 2011

Das Kind braucht einen Namen!

Das Kind braucht einen Namen!
Copyright des Fotos mit Alvara & ihrer Wolle vom Reinfelder Mittelaltermarkt: Michael Meister

Die Zeit vergeht so schnell.
Am 10. Oktober wird mein Lädchen 5 Monate alt!
Na gut, also 5 Monate sind ja nun nicht die Welt, aber ...

… es ist wie mit jedem Baby: zunächst zählt man die Tage , dann die Wochen.
Und bald darauf antwortet man stolz auf die Frage nach dem Alter des Kindes: „Schon 5 Monate!“.
Ich freu mich über jeden Entwicklungsschritt, geniesse jede kleine Veränderung und bin manchmal total überrascht, wie schnell das Kind wächst.

Mein Kind ist immer noch namenslos, und das soll sich ändern!
Bei Geschäftsgründung fiel mir kein passender Name ein, denn die einschlägigen, tollen , die waren alle schon weg.
Das, was mir an Namen in den Sinn kam, das hörte sich entweder vollkommen Banane an oder hochtrabend verpeilt und stark gekünstelt an.

Also blieb es bei „Alvaras kleiner Laden“.
Ist ja auch schön!
Nur etwas lang.

Es wird natürlich immer mein kleiner Laden bleiben, aber...

...das Kind braucht einen Namen!

Deshalb gibt’s hier jetzt bis zum 25.10.2011 die Möglichkeit, wohlklingende Namensvorschläge für meinen kleinen Laden abzugeben.

Die Verlosung erfolgt am 29.10.2011 ,
die Gewinner werden hier genannt und persönlich angeschrieben. 
Mein „Team“ und ich prüfen dann, ob der Namensvorschlag schon besetzt oder geschützt ist, wie er uns gefällt usw. und finden hoffentlich den einen Namen.
Natürlich bleibt das Anstrengen der grauen Zellen nicht unbelohnt, denn 
unter allen Einsendern verlose ich:

1 x SpinnPack: 1 Handspindel Hexe + Kammzug Merino/Seide (handgefärbt)
oder 1 Lacegarn (Atelier Zitron Merino Lace handgefärbt) + 1 Sockengarn Stino handgefärbt
Da fragt die Frau Alva natürlich den Gewinner, was er bevorzugt!
1x Sockengarn  Tweed (Atelier Zitron Trekking Tweed) handgefärbt
und  
1 x Sockengarn Trekking ( Atelier Zitron Trekking ) handgefärbt

Die Fotos der Gewinne veröffentliche ich am 23.10. 2011
(die Gewinne sind nämlich noch gar nicht fertig!)


Wer von Euch dazu Lust hat, der kann entweder hier unter diesen Post seine Vorschläge posten oder eine mail an alvara@alvaras-kleiner-laden.de schicken,
Wichtig: es kommt nicht auf die Einmaligkeit des Vorschlags an. Ich brauch einfach reichlich „Input“


Und dann? Nun, dann bekommt 
das Kind seinen Namen und die „Geschäftsräume“ werden von Grund auf modernisiert!

Also Ihr Lieben - haut rein! Und wer so frei ist und den Blog abonniert, der verdoppelt seine Gewinnchance!

Kommentare:

Manu hat gesagt…

Hallo Alvara,

Du hast doch in Deinem Logo so eine nette, kleine Hexe.
Warum nennst Du Dich/den Shop nicht "die Woll-Hexe" oder Hexen-Wolle?

viele liebe Grüße und noch viel Glück bei der Namensfindung!
Manu

Manu hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
H hat gesagt…

Isch möchte bitte NICHT in den Lostopf, aber wie wäre es mit "Alvala" für "ALVArasLAden".

lG Heike

Anonym hat gesagt…

Das "s" beim Ich - also Isch - war Absicht *gg

Ursula hat gesagt…

Ich wäre für Elfenwolle

Ute hat gesagt…

Hallo,

wie wäre es mit " verhexter Wolle-Laden"?!?!

Lg Ute

Anonym hat gesagt…

Ich bin für "WOLLVERHEXT"
Denn ich finde, die Hexe muß da einfach mit rein.

LG Petra

Rosie-Posie hat gesagt…

Naja... die Hexe wäre doch gut auf dem Werbeschild. Aber der Laden an sich sollte - meine Meinung! - einen kurzen knappen und vor allem einprägsamen Namen haben. Ayla?? Oder Aila??? Mit Üpzilon siehts besser aus? *lach*
Ich könnt mir vorstellen, dass ich mal zu meiner Freundin sage: "Komm, wir gehn zu Ayla"

Gaby hat gesagt…

Huhu Alvara,
uff, das ist schwierig ... ich finde ja "Alvaras kleines Lädchen" sehr schön und "heimelig".
Aber wenn es denn was "Neues" sein soll: da gehört für mich Alvara-Wolle-Hexe rein. Vielleicht:
"Alvaras wo(h)lliger Hexenkessel" oder "Alvaras Wollhexerei".
Bin ich froh, dass ich nicht vor so einer "schwierigen Geburt" stehe *lach* ... viel Erfolg bei der Namensfindung !
Ganz liebe Grüße
Gaby

sommergarten hat gesagt…

... ich hatte die gleiche Idee wie Klengelchen - allerdings "purzeln" bei mir ab und an die Buchstaben durcheinander und so wurde bei mir Akala draus... ich fand, das klingt nett. Und frag mich nicht, warum mir das Wort / die Pflanze Alraune dauernd durch den Kopf geistert. Vielleicht, weil sich da drum so viele Myten gerankt haben *gg* - Alvara käme dann bei mir raus, den gibbets ja schon *gg* oder Alrava - erinnert mich aber zu sehr an Raven, Raben oder so.
Zum Input: Wenn Du etwas mittelalterliches oder mystisches mit im Namen haben willst, suche dir doch den lateinischen Namen, wenn es mit dem deutschen nicht "klingt" und verstümmel da dann das Wort, bis es "flüssiger" wird.
GlG, suse, der bestimmt noch etwas einfällt

Anonym hat gesagt…

Wie wäre es mit "Der Wollkessel"? Dann passt Faserriss und Wollkenbruch als Zauber-Blogg bestens dazu.
Gruß
Natascha

Heather hat gesagt…

Hallo Alvara,

hier mal meine Ideen.

< Alva’s Laden ( Elfen/Feenladen)
Alva = "die Weise" (lateinisch) oder "die Elfe" (altgermanisch) oder "die Fee" (nordisch)
Alva ist auch eine Nebenform des ahd. Namens Alvina, welcher aus den Wörtern adal= edel (oder auch von alb= Elfe) und wini= freund gebildet wurde: also die edle Freundin" bzw. die Freundin der Elfen

< Alrune’s Laden (Geheimnisvoller/Zauber Laden
= Nebenform von Adelrune, Bedeutung daher "edles Geheimnis/Zauber"

< Maga’s Laden ( Zauberladen)
= Maga -Latein für Zauberin

< Minerva’s Laden
Im Römischen Reich wurde Minerva als Beschützerin der Handwerker und des Gewerbes betrachtet.

< Hexchens Wollladen -wenn’s was mit Hexe sein soll

< Hezal’s Laden= (Schöne, /wertvolle Laden)
= Kurdisch die Schöne, Wertvolle

Das wäre es fürs Erste, vielleicht fällt mir ja noch was ein. ;-))

LG Susi / Heather

Anonym hat gesagt…

Nachtrag:
Alvas Wollkessel

Gruß
Natascha

Michaela hat gesagt…

Hallo!

Ich finde "Alvaras kleiner Laden" einfach schon total passend. Das strahlt irgendwie so was gemütliches und heimeliges aus. Außerdem steckt für mich schon irgendwie im Namen, dass da alles Handarbeit ist. Ich würde also den bestehenden Namen in den Lostopf werfen... ;)
Liebe Grüße
Michi

Lika hat gesagt…

Hallo Alvara,
ich habe ein bisschen hin und her überlegt... und das was mir auf anhieb in den Sinn gekommen ist war "Alvhalla" in Anlehnung an Valhalla eben.

Heather hat gesagt…

Ich find Michaela hat recht, "Alvaras kleiner Laden" ist immer noch am schönsten und am wohlklingenden.
Wenn es unbedingt kürzer sein soll, vielleicht dann "Alvaras Laden" oder "Alvaras Lädchen".

LG Susi / Heather

Anonym hat gesagt…

Hallo Alvara!

Wie wäre es mit mit

WoLaAlvara

Woll Laden Alvara???

wobei Alvala mir auch gut gefällt.... das ist die Idee, die ich schon am Freitag im Kaspien hatte....

Freue mich auf unseren nächsten Freitag abend und bin mal gepsannt, worauf deine Entscheidung fällt...

Lieben Gruß von Andrea

Anonym hat gesagt…

Huhu Alva,

ich hab jetzt lange überlegt und bin auf "Wollkenreich" gekommen. Würde ja zu deinem Wollkenbruch passen :-)

Gruß Uschi

faserig hat gesagt…

Also wenn die Hexe im Logo bleiben soll, dann fänd ich "Die Spindelhexe"nicht schlecht.

Zahnfee hat gesagt…

Huhu!

Ich muss mich anschliessen, dass ich "Alvara'S kleiner Laden" eigentlich total toll finde.

Ansonsten hätte ich den Vorschlag: "Wollalvara"

LG
Andrea

Die Fadenwirkerin hat gesagt…

Hallo Alvara,

ich mochte den alten Ladennamen sehr gerne. "Alvaras kleiner Laden" fand ich immer sehr ansprechend. Aber wenn es denn was Anderes sein soll, dann gefällt mir "Alvaras Wunderwolle" gut.

LG von Juliane