Montag, 10. Oktober 2011

Berlin im Regen ist wie nie weg gewesen!

Kaum da, regnets!
Das tut der Liebe keinen Abbruch!
Bereits der erste Tag in der alten Heimat führte an alte, liebgewonnene Orte.
Nun verschnaufen wir gerade in unsererer Bleibe im "ach-einst-so-wilden -X-berg" und bereiten uns auf den Abend im "ex-Schmuddel-Neukölln" vor.
Morgen gehts dann auch dienstlich los, unbedingt nämlich zum  Knopfpaul . Da gibts einfach das schönste und umfangreichste Knopfangebot aller Städte, die ich kenne. Und weil der Gute keinen Onlineshop hat, freu ich mich bei jedem Berlinbesuch drauf.
Der Auftrag vom Chef (also mir!) an das Mädchen für alles (also mich!) : die schönsten Knöppe für die Babie (mist, das Üpsilon ist defekt)kollektion ergattern.

Hei, Eure Vorschläge für das Lädchen gefallen mir bestens! Das sind super Ideen dabei!
Weiter so!

Nun gehts weiter mit "Aufrüschen" und dann meld "ick mir mal wieda,wa?!"

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

So, dann bist Du also bei mir um die Ecke im "Schmuddel-Neukölln" und sagst keinen Piep ;-) Du wirst erstaunt sein. Hier tut sich so einiges (positives) im Moment.

Viel Spaß in Berlin,
Ulli

Anonym hat gesagt…

Hallo Alva,
der Knopfladen scheint ja echt genial zu sein. Hoffentlich denke ich daran, wenn ich mal wieder in Berlin bin.
Dir noch viel Spaß in Berlin. Genieße den Besuch in deiner alten Heimat.
LG
Sylvia