Freitag, 16. August 2013

Ran an die Buletten!

Hauptsaison vorbei?
Nee, gar nicht!
Für uns Wollisten beginnt sie nun gerade erst.
Und wie immmer sollten die Tage dann 48 Stunden haben!

Am Sonntag, dem 18.8.2013 ist das süße, beschauliche und kleine Gemeindefest hier im Ort. Mit einem kleinen "gemischten" Stand bin ich dabei, freue mich auf einen schönen Sonntagund vielleicht den Einen oder die Andere von Euch, die dort vorüberschlendern mag.

Kurze Zeit später, nämlich am 7. und 8. September ist, wie alle 2 Jahre, Vielerley Feierey in Eutin. Dort findet Ihr mich mit der kleinen Mitmachfilzwerkstatt, pflanzengefärbten und handgesponnenen Garnen.

Pause wäre dann ja auch mal schön, aber da im Moment die Ausschüttung der Endorphine durch positiven Stress auf Hochtouren läuft, mag ich gar nicht daran denken!
Von Montags bis Freitags filze und handarbeite ich jeden Tag mir Kindern und Jugendlichen, gebe Kurse und Workshops. 
Doch nicht nur für die Kleinen, nein auch für "unsere Altersgruppe" sind "Freundinnenfilz" oder "Wollparties" sehr gefragt. Und mir macht es riesigen Spaß.

Deshalb bin ich momentan wenig im WWW unterwegs. Schliesslich ist Produktionszeit kostbar! Und manch einer wird es nicht glauben: ich entspanne beim Stricken! 
Ich bin  eine langsame Strickerin, in Gesellschaft besonders, da bin ich zwar stets mit Werkzeug bewaffnet, aber selten schaffe ich mehr, als ein paar Reihen.
Das muss am Sabbeln liegen, wirklich!

© B. Mesterheide 2013
 Solch ein Strang wird übrigens verlost, und zwar unter den 222 Menschen, denen meine Facebookseite 
"Wollkenschloss" gefällt. Wie das geht, das steht natürlich auf der Seite.
© B. Mesterheide 2013

© B. Mesterheide 2013

© B. Mesterheide 2013
 Pflanzengefärbt mit den beinah letzten Rotholzspänen... aber das ist eine andere Geschichte...
© B. Mesterheide 2013

© B. Mesterheide 2013


Und noch eins ist auf der Nadel, pflanzengefärbt mit Rotholz und nachbehandelt mit Fe II.

Derzeit flutscht es. Besonders im "Drauf los Stricken" bin ich stark. Gib mir Wolle und Nadeln und heraus kommt sowas hier.
Natürlich nicht anspruchsvoll im Design, aber "blind drauflos" hat was!


Kommentare:

Kerstin hat gesagt…

Hallo Bettina,
ich freue mich schon auf Sonntag :0). So ein Tuch könnte ich auch mal stricken, vielleicht finde ich ja bei dir die richtige Wolle.
Liebe Grüße
Kerstin

Raphaela hat gesagt…

Hallo Bettina,
ich bin ja noch nicht so sehr lange bei Facebook, aber ich werde dein Wollkenschloss dort jetzt gleich mal suchen. Bestimmt wird es mir darin auch sehr gefallen. :-) Komme ich dann noch mit in deinen Lostopf? Und wenn nicht, auch egal, ich klicke trotzdem für dich!
Viele Grüße,
Raphaela

Daphne hat gesagt…

Die Tücher sehen schick aus, einfach schön. Und anfangen kann ich auch total gut, nur es zieht sich immer so bis ich fertig bin. Deswegen übe ich mich ja in Disziplin und versuceh immer nur wenige Projekte gleichzeitig zu stricken. Klappt aber nicht immer ;)

Grüße,
Daphne