Dienstag, 6. März 2012

Heiter & Sonnig

Aber soo kalt....
Dennoch riecht es kräftig nach Frühling.
Selbst unser Pfau hat sich entschlossen, endlich wieder zu "hupen".
Während des Winters hört man keinen Pieps von dem armen Kerl.

Und es kann soo schön sein! 



Selbst unsere Wilma, die  seit dem Tod ihres Brudes sehr eigene Wege geht, zeigt sich versöhnlich!
Normalerweise läuft sie mit Irokesenfrisur  und buschigem Schwanz heftig fauchend auf jedes andere Katzentier zu.
 Der junge rote Kater  wurde bei tiefen Minusgraden kurz nach Weihnachten von unseren Nachbarn mitten im Wald zitternd und hungrig gefunden und kurzerhand adoptiert. Er wurde damals auf ca. 6-9 Monate geschätzt.  Heute liess sie ihn sogar ins Haus.
Ich glaub, er war schon mal hier drinnen, denn schnurstracks führte ihn sein Weg in die Küche.


Und ich habe mich noch mit etwas anderem vergnügt:


Da baumeln sie nun, ein  Wäscheständer voller Filigran Lace und "Frühlingstweed" 
Manchmal ziemlich knallig oder in ungewöhnlichen Farbkombinationen, aber meist Ton in Ton, um feine Ajourmuster oder Zöpfe wirken zu lassen.

Hab ich erzählt, dass ich einen Flügelwäscheständer für meine Garne habe?
Der ist nun voll - ausgeklappt natürlich.

Zum Glück nicht lange!


Kommentare:

Lisi hat gesagt…

Die Farben sind ja prima! Mit was hast du denn da gefärbt??

klengelchen hat gesagt…

Das sind zwei Hübsche (Fellknäule)! Ihr habt 'nen Pfau? So richtig radschlagendes Federvieh? Cool ... und was kommt jetzt? Richtig! Foto *lach

Hier war es heute auch sonnig und richtig hell. Die Temperaturen gefallen mir ja - noch, wobei auch laue Frühlingswinde Gefallen bei mir finden. Nur die brütende Hitze des Sommers finde ich ätzend.

Alva hat gesagt…

Beinahe unser Pfau - wir wohnen direkt an der Fasanerie des Ortes, grenzt unmittelbar an unser Grundstück: Pfaue, Fasane, Papa- und Mamageien, komische Hühner... ein Paradies für jede Katz! Ab und an steht auch mal ein Reh im Garten, die Eichhörner rasen jeden Morgen um 6.30 die Baumstämme hoch und runter... ja ist schon fein hier.

Alva hat gesagt…

@ Lise: das ist das, was nach Ostereierfärbereien kommt *g*.
Ashford im Frühlingswahn-