Donnerstag, 16. Oktober 2008

Strickwerk

So, nachdem ich nun die nächste Woche nicht hier sein werde, sondern in Berlin, muss ich natürlich noch schnell mal etwas den Blog aktualisieren.

Da ist zunächste einmal der seit Wochen fertige Drop Stitch Scarf , den ich mit anderem Garn und in anderer Nadelstärke gestrickt habe.


Dann gibt es da noch ganz schnelle, fixe Handwärmer, die ich aus namenlosem Garn (das lag hier noch ohne Banderorle im Körbchen) gestrickt habe. Das Muter ist ganz simpel, nur am oberen Ende hab ich ein Lochmuster eingearbeitet. Das Muster ist nach keiner Vorlage entstanden, sondern meine eigene Idee. Die Wolle ist in einem Tweedlook und ist anscheinende ein 80% Wolle, 20% Polytierchen Mix.




Und last but not least die Socken für Ami, die noch auf der Nadel hängen:
Skiffs for Ami - eine rot, ein grün - fürs Rudern, damit die Gute nicht mehr mit dem Ruder Steuerbord (=links) und Ruder Backbord (=rechts) durcheinander kommt. Das ist so, weil der Ruderer mit dem Rücken zum Steuermann sitzt, der die Befehle brüllt *g*
Eigener Entwurf, ganz einfach gestrickt.



Morgen gibts dann noch neue Katzenbilder, die sind schon ganz schön groß geworden in der einen Woche, seit sie bei uns sind.

1 Kommentar:

Morag.strickt hat gesagt…

schön gestrickt :)

... und am besten gefällt mir der Schal, der steht auch auf meiner Liste ....